komm

komm du
komm
wie die sonne einen
farbigen streifen über den
himmel zieht der brennend
am abend versinkt
wie ein meer aus gewitterwolken
das über den schattigen tag
sich legt in
windstiller arglosigkeit
behandle mein leises leben wie
eine krankheit die nicht chronisch
werden darf
blättere die achtlos durch
tausend von beschriebenen seiten
und leere dein glas
komm du
komm

 

2 januar 2021